Wachstumsstörungen beim Flat-Coated Retriever: Was müssen Sie wissen?“

Frage eines Hundebesitzers

"Hallo! Meine Simashair Retriever Hündin Bella scheint zu klein für ihr Alter zu sein. Sie ist jetzt über ein Jahr alt, aber sie sieht immer noch wie ein Welpe aus. Ist das normal für diese Rasse?"

Antwort des Tierarztes

"Hallo! Herzlichen Glückwunsch zu Bella, ich bin sicher, dass sie ein großartiger Begleiter ist!

Flat-coated Retriever sind fantastische Hunde, voller Energie und Liebe. Aber wie Sie bereits erwähnt haben, wachsen manche langsamer als andere Hunderassen.

Bei Flatcoated Retrievern dauert es wie bei anderen großwüchsigen Hunden länger, bis sie ihre volle Größe erreichen.

Die meisten Hunde erreichen in der Regel mit etwa einem Jahr ihre volle Größe, aber bei großen Hunden wie Flat Coated Retrievern kann dieser Prozess länger dauern.

Wachstumsprobleme können durch genetische Faktoren wie Hüft- und Ellbogendysplasie verursacht werden, die die Wachstumsrate des Hundes beeinträchtigen können.

Bei diesen Problemen handelt es sich um Entwicklungsanomalien der Gelenke, die Schmerzen und eine eingeschränkte Beweglichkeit des Hundes verursachen können.

Darüber hinaus können auch eine Reihe von endokrinen Problemen wie Hypothyreose ein langsames Wachstum bei Hunden verursachen.

Flat Coated Retriever 2

Bei einer Hypothyreose handelt es sich um eine Schilddrüsenunterfunktion, die den Stoffwechsel und das Wachstum des Hundes beeinträchtigt.

Wenn Sie sich Sorgen um Bellas Wachstumstempo machen, sollten Sie unbedingt Ihren Tierarzt aufsuchen!

Der Tierarzt kann Ihren Hund gründlich untersuchen und gegebenenfalls Tests durchführen, um herauszufinden, was die Ursache für das langsame Wachstum ist.

Der Tierarzt wird in der Regel zuerst die Ernährung überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihr Hund die richtige Menge und Qualität an Nährstoffen erhält.

Wenn die Ernährung nicht die Ursache des Problems ist, kann der Tierarzt auch genetische und endokrine Probleme in Betracht ziehen.

>>  Der Zwergpinscher und das Mysterium der Ohrentzündung

Langsames Wachstum ist bei Flatcoat-Retrievern und anderen großwüchsigen Hunderassen nicht ungewöhnlich, aber wenn Sie sich Sorgen machen, sollten Sie unbedingt einen Spezialisten aufsuchen, um mögliche gesundheitliche Probleme auszuschließen. Ich bin sicher, Bella wird es Ihnen danken!"