Atemprobleme beim Brüsseler Griffon: Wie kann man sich um die Gesundheit dieser besonderen Rasse kümmern?

Die Frage des Besitzers:

"Willkommen! Wir haben einen Brüsseler Griffon in unserer Familie und manchmal hat er Probleme beim Atmen. Ich weiß nicht, ob dies für die Rasse normal ist oder ob es ein Zeichen für ein gesundheitliches Problem ist. Worauf sollte ich achten und was kann ich tun, um die Gesundheit unseres Tieres zu schützen?"

Die ausführliche Antwort des Tierarztes:

"Hallo! Brüsseler Griffons können, wie viele andere flachnasige (brachycephale) Rassen, für bestimmte Atemprobleme anfällig sein. Dies ist auf ihre kürzeren Nasen zurückzuführen, die den Luftstrom einschränken können.

Brachycephales obstruktives Atemwegssyndrom

Das brachyzephale obstruktive Atemwegssyndrom (BOAS) ist eine Erkrankung, die häufig flachnasige Rassen wie den Brüsseler Griffon betrifft.

Zu den Symptomen von BOAS gehören Atembeschwerden, Schnarchen, häufiges Würgen oder erschwerte Atmung. Wenn Ihr Hund regelmäßig Probleme mit der Atmung hat oder wenn sich seine Atmung plötzlich verschlechtert, sollten Sie ihn unbedingt zum Tierarzt bringen!

Brüsseler Griffon Hund

Die Behandlung von BOAS kann chirurgisch oder nicht-chirurgisch erfolgen. Manchmal kann eine Erweiterung der Nasenlöcher oder die Entfernung eines zu großen Teils des weichen Gaumens und des Rachens helfen.

In nicht-chirurgischen Fällen kann der Tierarzt eine Gewichtsreduzierung empfehlen (wenn der Hund übergewichtig ist), den Aufenthalt in einer kühleren Umgebung oder das Vermeiden von Stresssituationen.

Um Ihren Brüsseler Griffon vor Atemproblemen zu schützen, ist es wichtig, ein ideales Körpergewicht zu halten und übermäßige Hitze oder körperliche Anstrengung zu vermeiden. Wenn Sie Atemprobleme bemerken, sollten Sie natürlich sofort Ihren Tierarzt aufsuchen.

Brüsseler Griffons neigen zu Atemproblemen, die jedoch bei richtiger Pflege und ärztlicher Betreuung behandelt werden können. Beobachten Sie stets die Atmung Ihres Hundes und wenden Sie sich an einen Fachmann, wenn Sie Veränderungen feststellen."